TAMI OELFKEN UND UNSERE SCHULE
Die wichtigsten pädagogischen Grundgedanken Tami-Oelfkens
und ihr Bezug zu unserer Schule


  Das sind auch unsere Ziele, die wir weitgehend versuchen zu verwirklichen und die sich in unserem Schulprogramm wiederfinden:
  Schule soll vom Kind her gedacht werden
  LehrerInnen werden als die Fürsprecher der Kinder gesehen
  Schule soll zum Lebensraum für Kinder werden
  Stärkung des Kindes durch musische Betätigung
  Befähigung zum Leben in der Gemeinschaft
  Befähigung zum eigenverantwortlichen Handeln
  Freie Entfaltung der kindlichen Fähigkeiten bei Förderung der Begabungen und Beachtung der Grenzen jedes einzelnen Kindes
  Eltern werden an der schulischen Arbeit beteiligt / Elternschule
  Schule ohne Zensuren
   
  Das sind unsere mittel- und langfristigen Ziele:
  Jahrgangsübergreifender Unterricht
  Projektunterricht statt Fächerunterricht