PREISVERLEIHUNG IM REICHSTAG

Unsere Schule hat sich am bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb "Gute Praxis" des Internet-Portals "Ideen für mehr - ganztägig lernen" beteiligt.
Das Internet-Portal wird unterhalten von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie den Europäischen Sozialfond.
Als Beispiel für gute Praxis haben wir unsere Frühstücks-Cafete in Zusammenarbeit mit dem Schulzentrum Blumenthal vorgestellt.
Jetzt sind wir von einer Jury gemeinsam mit 10 anderen Schulen zur Preisverleihung nach Berlin eingeladen worden. Am 20 April wird die Bundesbildungsministerin Frau Bulmahn im Reichstag in einer Feierstunde die Preise an die Stellvertreter der Schulen übergeben. Schon am 19. April werden sich zwei Lehrer und vier der beteiligten Schüler auf die Reise in die Hauptstadt machen.

Ablauf der Preisverleihung

Dienstag, 19. April 2005
bis 13.30 Ankunft Berlin (Bhf. Zoo)
13.30
Fahrt zum Hotel und Einchecken
15.00 - 17.00

Begrüßung ("Alte Feuerwache")
Gemeinsames Kennenlernen und Vorstellen der Projekte
17.00 - 19.00


Angebot 1: Gesprächsrunde zum Thema Ganztagsschule
Angebot 2: Stadtspaziergang
Angebot 3: Freizeit
19.00 Abendessen und Beisammensein ("Alte Feuerwache")
ca. 21.00
ca. 22.30
Busshuttle zum Hotel
Busshuttle zum Hotel
Mittwoch, 20. April 2005
09.00 Auschecken und Abholung vom Hotel
09.00 - 11.00 Busrundfahrt zum Reichstag
11.00 Ankommen und Kurzbesichtigung Reichstag
12.00





Beginn Preisverleihung
Rundgang durch die Wettbewerbsausstellung
Eröffnung durch Bildungsministerin Edelgard Bulmahn
Grußwort Heike Kahl, Geschäftsführerin DKJS
Auszeichnung der Preisträger
Gruppenfoto
13.15 Mittagsimbiss
14.30 Abfahrt zum Bhf. Zoo
15.00 Abreise