ZEUGNISSE OHNE ZENSUREN

Am Donnerstag, 24. November 2005, hat die Bildungsdeputation den Antrag unserer Schule auf Notenbefreiung bewilligt. Damit hat unsere Schule mit den anderen 6-jährigen Grundschulen gleichgezogen.
Ab sofort erhalten die Schüler zum Schuljahresende einen Lernentwicklungs-Bericht ohne Zensuren.
Zum Halbjahr werden die Eltern an einem Elternsprechtag individuell und ausführlich über die Lernentwicklung ihrer Kinder informiert.
Außerdem haben wir einen Schüler-sprechtag eingerichtet, an dem jeder Einzelne von seiner Klassenlehrerin Rückmeldungen über Stärken und Schwächen erhält.
Mit der Notenbefreiung sind wir in unserer Schulentwicklung entsprechend unseres Schulprogramms ein Stück voran gekommen und haben uns außerdem den pädagogischen Leitzielen Tami Oelfkens weiter genähert.