Stadtteilprojekt der Klasse 4a

 

Die Kinder der Klasse 4a haben eine Woche lang intensiv für ihre Aufführung geübt.

Sie übten Bewegungen, Mimik, Gestik und ihre Texte.

 

 

 

Alle Kinder der Schule sind in das grüne Band gekommen, um sich die Aufführung anzusehen.

 

 

 

Bei der Aufführung drehte sich alles um das Thema "Sitzen".

Hocken, liegen, thronen, kauern, dasitzen, einen Platz haben, meditieren...

 

 

 

Zum Schluss verabschieden sich die "Schauspieler".