KUNST

am

laufenden

BAND


22.05.2015



"Kunst am laufenden Band" - ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Haus der Zukunft und der Klasse 4a im Rahmen von WiN.
Eine ganze Woche lang haben zwei Künstlerinnen mit den Kindern in der Schule musiziert, gemalt und ein kleines Theaterstück zum Thema "Müll" eingeübt.
Am Ende der Woche konnten Eltern und interessierte Bewohner des Quartiers
die Präsentation auf einer kleinen Wanderung entlang des Neuenkirchener Weges miterleben. In einigen Vorgärten konnte man u. a. Landschaftsbilder bewundern.
Die Müllmusik und der Mülltanz erhielt großen Applaus. Eine Wiederholung dieser Inszenierung wurde deshalb gleich für das Schulfest geplant.