Ausflug ins Universum mit Kindern und Eltern

des 2. Jahrgangs 7.6.2019

Wir waren am Freitag in der Schule. Zuerst haben wir ein bisschen gearbeitet. Dann sind wir rausgegangen und ins „Universum“ gefahren. Es war cool! Ich war in Dörtes Gruppe. Ich habe meinem Bruder Efe und meiner Mama alles gezeigt. Bei „Natur“ haben wir angefangen. Frau Gemke hat mich dort fotografiert. Meine Mama hat mir eine Brezel gekauft und ein Eis für Efe und mich. Draußen auf dem Spielplatz mussten wir ein großes Auto zusammen hochheben. Wir waren auch am Wasser. Ich habe den Parcour geschafft! Israil hat mich dabei ein bisschen nass gemacht. Dann wollte ich ihn fangen. Eli ist ins Wasser gefallen. Er war nass! Dann sind wir wieder zur Schule gefahren. Meine Mama, Efe und ich hatten Fußschmerzen vom vielen Laufen und Toben! (Elif)

Wir sind mit Bussen ins Universum gefahren. Erst hatte mein Vater den Zettel nicht unterschrieben, aber dann ist er trotzdem mitgekommen. (Julijana)

Berat: Ich und meine Mama waren im Park vom Universum und haben ein Foto gemacht. Wir waren dort am Freitag, 07.06.2019. Und ich sah aus wie ein Lauch und Sucuk. Ich war auf dem Erdbebensofa.

 

Bereich Mensch


Wir sind in den Bus gestiegen und haben uns angeschnallt. Nach einer halben Stunde waren wir am Museum. Wir sind ausgestiegen und waren bei „Technik“, „Mensch“ und „Natur“. Danach waren wir alle noch auf dem Spielplatz. (Sairan)

Yasemin: Ich war im Universum mit meiner Mama und die ganzen anderen Eltern waren auch da. Und es war Frühling und mir hat alles gefallen.

Vian: Ich und mein Papa waren im Universum und haben ein Gehirn gesehen und einen Tornado und ich habe meine Hand reingehalten.

Ahmad: Meine kleine Schwester und ich standen vor einem Kasten, da wird man bunt. Das war im Bereich MENSCH. Wir waren im Universum. Meine kleine Schwester war glücklich.

 

Bereich Natur

Muhammed: Vian, Muhammed und Sosin sind in den dunklen Raum gegangen und ich zum Erdbebensofa.

Ahmad: Wir waren im Universum. Das Erdbebensofa hat gewackelt.

Aileen: Wir waren im Universum und haben ganz viele Fotos draußen gemacht. Frau Gemke hat von meinem Papa und mir ein Foto geschossen. Und ich habe ein Erdbeben erlebt. Danach sind wir zum Tornado gegangen.

Sosin: Wir waren im Universum mit den Eltern und dem zweiten Jahrgang. Aileen, ich, Nebie und Julian haben als erstes das Erdbebensofa ausprobiert. Und das schlimmste Erdbeben war 1999 und es war sehr cool.

 

Bereich Technik

Amra: Wir waren im Universum und das war am 07.06.2019 und mein Papa und ich haben Fotos gemacht und wir haben Eis gegessen. Mir hat das Erdbeben-Sofa gefallen.

Aleksander: Wir waren im Universum. Wir waren im Obergeschoss. Als erstes waren wir im Bereich TECHNIK. Danach waren wir im Bereich MENSCH.

Muhammed: Helin, Amirmehdi, Tahseen und Julian: Da kommt Rauch raus.

Wir waren im „Universum“ Da waren richtig viele Eltern mit! Aber Israils Eltern konnten leider nicht mitkommen. (Hamza)

Zuerst hat eine Frau uns alles erklärt. Dann sind wir zu unserer Gruppe gegangen. Ich war in Dörtes Gruppe. Wir sind dann hochgegangen und waren im Erdbeben-Raum. (Rojda)

Wir waren endlich im Museum. Zuerst mussten wir durch eine Röhre gehen. Dann waren wir drin und konnten alles anfassen. (Tahseen)

Wir waren am Freitag den 7.6.19 im „Universum“. Ich war bei Frau Albers und Freu Bangert in der Gruppe. Am besten hat mir der dunkle Raum gefallen! (Eli)

Jeder von uns war in einer Gruppe. Es gab drei Gruppen. Ich war erst bei „Mensch“ und dann bei „Natur“. Und danach habe ich bei „Technik“ etwas aus Magneten gebaut. (Israil)

Wir waren in einem Mitmach-Museum. Amirmehdi und ich waren in Dörtes Gruppe. Dörte war lustig: Sie hat nur ganz langsam geguckt. Das Erdbeben war auch lustig! (Helin) Als ich auf dem Sofa saß, habe ich die Knöpfe gedrückt. Der halbe Raum hat gewackelt. Das Licht hat geflackert und ist an- und ausgegangen. (Treasure)

Ich war mit meiner Mutter und meiner Klasse da. Meine Mama hat ein Foto von mir gemacht. Wir hatten Teams. Ich habe bei „Mensch“ angefangen. Wir durften uns aussuchen, ob wir alleine mit unseren Eltern gehen oder mit dem Team. Ich bin alleine mit meiner Mutter durch das „Universum“ gegangen. (Katja)

Meine Mama und ich waren bei einem Schlauch. Die Geräusche waren etwas gruselig, aber auch ein bisschen lustig! Im „Universum“ war es schön! (Zeynep)

Julian: Frau Gemke hat von Berat und mir ein Foto gemacht. Vorher haben wir Slushi gegessen. Wir die Klasse 2b sind mit dem Bus zum Universum gefahren.

Elda: Mein Bruder und ich waren im Universum mit meiner Klasse und haben unterschiedliche Sachen gemacht. Danach haben wir Eis gegessen. Mir hat der Tornado am meisten gefallen.

Samentha: Meine Mama, meine Schwester und ich, wir waren im Universum. Die ganze Klasse 2b war dort. Wir waren auch draußen auf dem Spielplatz. Meine Schwester und ich sind auf der Rutsche gerutscht. Da war auch ein dunkler Raum: da drin war ein kleiner Wasserbrunnen.

Wir waren alle mit unserer Eltern im „Universum“ . Alle Kinder waren mit- und alle Eltern! Wir sind angekommen und haben alles ausprobiert. Da war auch ein dunkler Raum. Ich war mit meinen Eltern da. Und Elmedina war auch in dem dunklen Raum. Ich bin mit ihr da durch gegangen. (Leona)

Ich musste den schwersten Stein suchen. Meine Mama und meine Schwester sind auch mitgekommen! (Haidar)

Auf dem Spielplatz wollten Haidars Schwester und ich durch den Tunnel laufen. Er war lang! Israil wollte auch mitkommen. Und als nächstes ist Haidar mitgekommen. (Amirmehdi)

Wir waren am Schluss noch auf dem Turm. Ich war mit meiner Mama da. Danach war ich ganz müde und bin in den Bus eingestiegen. Um 16 Uhr waren wir wieder an der Schule. (Boskin)